AKUSTIK DRUMS

Drumcraft DC 5

Drumcraft DC 5 Serie

Das neue Drumcraft DC 5 wurde uns von der Firma GEWA zur Verfügung gestellt. Es handelt sich um den Nachfolger des DC 4 Drum Kits. 

 

 

Das DC 5 - das wir zur Verfügung hatten kam als Konfiguriertes - 22" Progessive Kit -  in der Farbe Shadow Black. Das Kit besteht aus einer 22" x 18" Bass Drum, einer 14" x 5" Snare Drum, einem 16" x 14" Floor Tom und zwei Tom Toms in den Größen 10" x 7" und 12" x 8". Dazu ein Hardware Set aus der DC 4 Serie.

 

 

Zusätzlich kommt noch ein Haltearm mit zwei Kugeltomhalter für Toms der auf die Rosette der Bass Drum montiert wird. Neben den Tomhalterungen gibt es vorne noch eine  variable Halterung für z.B. einen zusätzlichen Beckenarm. An den beiden Tom Toms finden wir als Halterung die "Zero Gravity Mount" Tom Halterung die auch in der DC 8 Serie Verwendung findet. Pro Tom Arm gibt es eine Memory Clamp, hier auf dem Bild extra nach hinten gesetzt damit man es von der Halterung unterscheiden kann.

  

Zu dem Progessive 22" Drum Kit gibt es auch noch zusätzliche Konfigurationen, diese sind:

- 20" Fusion Kit, - 22" Fusion Kit und einem - 18" Jazz Kit. Zusätzlich kann man bei Bedarf noch ein 8" TT, 10" TT oder ein 16" Floor Tom dazu kaufen. Bei den Farben kann man zwischen Hard Coal, Crimson Red und Shadow Black wählen.

 

 

Die Trommeln bestehen aus einer 6-lagigen Birke / Pappel Hybrid Kesselkonstruktion und sind hochglanzlackiert. Alle Felle sind aus der Remo UC Drum Head Serie. Auf den Toms befinden sich klare Felle, auf der Snare Drum ein Coated mit einem Reverse Black Dot und auf der Bass Drum ein klares als Schlagfell und ein coated als Resonanzfell. Alle Hoops und Hardware an den Kesseln sind verchromt. Die Bass Drum Hoops sind im Trommel Finish lackiert. 

Wie bereits gesagt stammt die Hardware aus der Drumcraft DC 4 Serie. Sie  besteht aus einem Fußpedal, zwei Galgen Becken Ständern, einem Snare Drum Ständer und einer Hihat Maschine.

Der UVP des Drum Kit beträgt  778,- €.

 

Test

Wir haben für euch zwei Videos gedreht mit einem wirklich amtlichen guten Drum Sound. Wir waren überrascht wie gut ein Drum Kit für ca. 778,- € klingen kann. Natürlich kann man mit anderen Fellen noch andere Sounds raus holen, aber ich bin mir sicher das die meisten mit dem Sound auf den Video super klar kommen werden. Wir waren auf jeden Fall sehr überrascht.

Sechs Stimmschrauben pro Seite haben die Beiden 10" und 12" Tom Toms, acht Schrauben pro Seite sind es bei der Bass Drum, Snare Drum und dem Floor Tom.  Sie lassen sich durch die Messingbuchsen sehr einfach und sauber stimmen, das findet man nicht oft in dieser Preisklasse. Alle Kessel sind ordentlich und sauber verarbeitet. Auch vom Design macht das DC 5 einen tollen Eindruck.

Der Aufbau des DC 5 ging reibungslos. Alle Schrauben saßen fest und auch beim spielen lockerte sich nichts. Kein rasseln oder klingeln war zu hören.

Zum Recording: Wir haben für die Aufnahme Becken aus der Paiste Signature Precision Serie benutzt. Das ganze wurde mit einem Metric Halo ULN8 Audiointerface, Avid Pro Tools 10 und Beyerdynamic Mikrofonen aufgenommen. Aber hört es euch selber an, am besten über ein ordentliches Audiointerface. Die Soundkarten von den PCs/Laptops liefern einfach kein ordentliches Signal, da geht viel verloren.

 

Video - Teil 1 - SD mittlere Stimmung

 

 

 

 

 

Video - Teil 2 - SD etwas höhere Stimmung - Toms ein bischen tiefer

 

 

 

 

  

DC 5 - Snare Drum - 14" x 5"

 

 

Die Snare Drum hat schöne stylische Böckchen, sie sehen etwas andern aus als die Böckchen an  der Toms.

 

 

Der 20 Spiraliger Snare Drum Teppich wird auf beiden Seiten mit Plastik Bändchen gehalten.

 

 

 Eine einfache solide Snare Drum Abhebung in der sich das Design der Böckchen wieder spiegelt.

 

 

 Auch das Butt End ist einfach gehalten und passt sehr gut ins Gesamtbild.

 

 

Natürlich sind alle Böckchen und Schrauben bei Snare Drum, Tom Toms und Bass Drum mit Gummi unterlegt, um den direkten Kontakt zum Kessel zu entkoppeln. Alle Schrauben laufen in Messinghülsen.

 

 

Die Gratung ist relativ spitz mit einem Winckel von ca. 45 Grad sehr nah am Aussenrand.  

 

 

DC 5 - Bass Drum - 22" x 18"

 

 

Die Bass Drum  haben wir für Recording mit einem kleinen Kissen abgedämpft, hier auf der Aufnahme nicht mehr zu sehen. Dazu haben  wir ein Loch ins Resonanzfell geschnitten für die Mikrofon Abnahme.

 

 

Stabile Bass Drum Füße sorgen dafür das beim spielen nichts verrutscht. Natürlich auch hier wahlweise mit Gummi oder Spikes, je nach Untergrund.

 

 

Stylische und sehr stabile Halterung für die Tom Arme mit Memory Klammer.

 

 

Kein Klirren und schäppern beim spielen der Bass Drum, Dank Gummierter Krallen Unterlage.

  

DC 5 - Toms  - 10" x 7" und 12" x 8"

 

 

Die beiden Tom Toms haben eine "Zero Gravity Mount" Halterung aus der DC 8 Serie. Durch die vier Gummipuffer können die Toms relativ frei schwingen, auf jeden Fall gibt es keinen direkten Metall oder Kessel Kontakt.

Dadurch das die Halterung im unteren Bereich durch jeweils eine Schraube mit zwei der Gummipuffer an den Böckchen befestigt sind liegen die Toms doch recht fest an. Zuviel Bewegung der Toms mögen nicht alle Drummer, eine guter Kompromiss.

 

 

Hier kann man gut die dicken Gummipuffer sehen, durch den oberen können die Kessel frei schwingen, der untere hält ihn fest am Kessel. Prima auch das die Böckchen und Schrauben mit Gummi unterlegt sind.

 

 

DC 5 - Floor Tom - 16" x 14"

 

 

Das Floor Tom hat die selben Böckchen wie die Toms, aber die Fußhalterung ist ähnlich dem Design der Snare Drum Böckchen. Drei Stabile lange Beine ermöglichen fast alle Setups, ob für Groß oder Klein. 

 

 

Beim Floor Tom gibt es leider keine Memory Clamp an der Beinhalterung so wie bei der Tom Halterung

  

 

DC 4 - Hardware Set  

 

 

Das Hardware Kit kommt aus der DC 4 Serie. Doppelstrebige Hardware in sehr guter Verarbeitung. Kein Rasseln oder sich lösenden Schrauben. Gut Verarbeitet, und super das zwei Galgenbeckenständer dabei sind. Die Hihat Maschine hat eine Fünfstufige Federverstellung, das gibt es selten wenn überhaupt in dieser Preisklasse. Dazu ein Single Fußpedal und ein Snare Drum Ständer.  

 

 

Fazit: Ein toll klingendes Drum Kit für einen sehr fairen Preis. Schönes Design, stabiles und durchdachtes Drum Kit, nicht nur für Anfänger. Das sollte man unbedingt an checken.

UVP: ca. 778,- €

www.drumcraft.de