AKUSTIK DRUMS

DS Drums Rebel Series

DS Drums

Rebel Series - Exotic Maple Ambrosia Hybrid


Luca  Deosola, Gründer der Firma DS Drums früher auch als Drumsound bekannt, feierte im März sein 20 Jähriges Jubiläum. Im Jahr 2014 hatte er die neue Ds Drums Rebel Series auf der Musik Messe Frankfurt vor gestellt. Jetzt haben wir vom deutschen Vertrieb Drumport ein wunderschönes Kit zum Testen bekommen. Ein Rebel Maple Hybrid Kessel Satz, mit der Bezeichnung Exotic Maple Ambrosia. Insgesamt gibt es in der Rebel Maple Serie sieben verschiedene Finishes, mehr dazu und Preise findet ihr ganz unten. Zusätzlich gibt es auch noch in der Rebel Serie Kessel mit  Mahagony und Birch.

Wir haben für euch wie immer einige Videos produziert. Wer noch mehr hören und sehen möchte kann auf unserer Seite den Neumann TLM107 Testbericht anschauen, der liegt natürlich unter der Rubrik Mikrofon Test. Dort haben wir Videos produziert wo es das ganze Kit nur mit Overheads und auch einmal nur Mit Overheads und Bass Drum Mic zu hören ist.




Bei dem Kessel Satz handelt es sich um eine 22" x 16" Bass Drum, eine 14" x 6,5" Snare Drum, zwei 10" x 7" +  12" x 8" Tom Toms, dazu noch zwei 14" x 13"  und 16" x  15" Floor Toms. Der UVP bei diesem Kit beträgt ca. 3500,- €.





Video - Teil 1 - Komplettes Kit mit Shure Mikrofonen - an der Snare Drum hier das Shure Beta 98/AD






Video - Teil 2 - Snare Drum Mittlere Stimmung mit Shure SM7






Video - Teil 3 - Snare Drum Höhere Stimmung







Rebel Series - Exotic Maple Ambrosia

Die Rebel Serie Maple  Hybrid, also Zusammenschluss von verschiedenen Hölzern, in diesem Fall Maple und in der Mitte ein sogenanntes "Secret Wood" was wohl ein Geheimnis bleiben soll, das in der Kombination mit dem Maple diesen besonderen Sound erzeugt. Alle Kessel sind Wahlweise mit oder ohne Verstärkungsringen zu bekommen, hier hatten wir ein Kessel Set ohne zusätzliche Ringe.

Alle Kessel werden in Turin / Italien gefertigt. Die Hardware ist komplett verchromt, und alle Kessel haben bis auf die Bass Drums ringe  Power Hoops. Alle Schlag und Resonanzfelle kommen vom Werk aus mit Fellen der Firma EVANS.

Je Größer die Kessel werden umso mehr Lagen hat der Kessel. Von 6" bis 10" haben die Kessel 6 Lagen, von 12" bis 13" haben sie 7 Lagen, bei 14" Kessel sind es 7 Lagen, bei 16" und 18" sind es 8 Lagen. Die Bass Drum von 20" bis 24" haben 9 Lagen.



SNARE DRUM - 14" x 6,5"

Der Snare Drum Kessel ist innen und außen mit dem Exotic Ambrosia Holz ausgestattet, dagegen haben die anderen Trommel Kessel das Exotic Furnier nur außen.




Der Haus eigen Snare Strainer hat eine sehr einfache und schnellen Mechanismus.




Beim Stimmen gab es keine Problem. Die 10 Stimmschrauben pro Seite liefen sehr sauber in den Lugs und die Evans Felle lagen perfekt auf. Als Schlagfell kam ein Evans  G1 Coated und als Resonanzfell ein Snare Side 300 zum Einsatz.




Hier am Butt End befindet sich eine Schrauben zum einstellen der Teppich Spannung. Diese hat Markierungen, die einem hilft schnell wieder die alte Spannung zu finden.




DS Drums stelle auch eigene Snare Teppiche her, hier ein 22 Spiraliger Teppich noch mit dem alten Drumsound Logo drauf.




Bei der Exotic Serie haben die Snare Drum Kessel 9 Lagen, Standard sind 7 Lagen.




Alle Kessel haben ein Zertifikat im Inneren des Kessels mit Registrierungsnummer und Herstellungsdatum.



Tom Toms - 10" x 7" und   12" x 8"


Die beiden Toms wurden mit DS Drums eigenen Tomhalte System geliefert mit eigenem Design an der Tom Halterung. Beide Toms haben 6 Stimmschrauben pro Seite.




Bei allen Toms und Floor Tom waren die Gratungen der Kessel sehr rund und die Spitze liegt quasi in der Mitte. Die Evans Felle lagen auch hier immer perfekt auf. Als Schlagfell standen für alle Kessel ein Evans G2 Coated und als Resonanzfell ein Genera Resonant zur Verfügung.






Floor Toms - 14" x 13" und  16" x  15"


Die Floor Toms haben 8 Stimmschrauben pro Seite.



Bass Drum - 22" x 16"


Die Bass Drum kommt mit 10 Stimmschrauben pro Seite und als Schlagfell gibt es ein Evans EMAD2 und als Resonanzfell ein EQ3 Coated.




Preis Beispiele


Natural  Satin/Brilliant Wet  -  Sparkle Wet  - Solid Satin  -  Double Lacquer  - Luxury  - Exotic/Graphics  - Exotic Graphics

18/12/14              1.283,-        1.409,-         1.475,-          1.663,-          1.925,-          2.179,-          2.429,-

20/10/14              1.293,-        1.425,-         1.489,-          1.683,-          1.945,-          2.197,-          2.453,-

20/10/12/14         1.602,-        1.764,-         1.844,-          2.082,-          2.410,-          2.722,-          3.038,-

22/12/16              1.403,-        1.543,-         1.615,-          1.823,-          2.103,-          2.389,-          2.659,-

22/10/12/16         1.698,-        1.868,-         1.954,-          2.208,-          2.548,-          2.882,-          3.219,-
 
22/10/12/14/16    2.067,-        2.303,-         2.399,-          2.723,-          3.137,-          3.551,-          3.887,-



Fazit: Da hat Luca Deorsola mal wieder einen Meilenstein gesetzt. In den letzten Jahren hat er ja schon des Öfteren High End Kits zu Hammer Preisen gebaut. Auch hier kann man nur sagen "Respect". Ein Mörder Sound, und die Verarbeitung, die Qualität der Kessel und das Finish sind der Oberhammer. Jedes Kit ist quasi ein Unikat, und die Vielfalt der Möglichkeiten sind riesig. Da kann sich jeder verwirklichen, ein "an spielen" beim Local Dealer ist quasi ein Muss.


Preis: UVP 3500,- €

Weitere Informationen unter:  www.dsdrums.de 

Vertrieb:  Drumport