DRUM-NEWS

Tama Abe Cunningham

TAMA


Ein echtes Biest: Die neue Signature Snare Drum von Abe Cunningham

 

Abe Cunningham, Drummer der 1988 in Sacramento gegründeten Alternative Rock/Metal Band Deftones, erhält seine persönliche TAMA Signature Snare Drum. Herzstück der AC146 ist ein 3 Millimeter starker Messingkessel, dessen Oberfläche durch ein spezielles Verfahren per Hand veredelt wird. Vier große Öffnungen im Kessel – jeweils mit 2 Zoll Durchmesser – sorgen für extrem viel Attack, Lautstärke und Artikulation.

 

Die Abe Cunningham Signature ist „Made in Japan“ und stellt eine Kombination aus Abes beiden Lieblings-Snares dar: einer TAMA Bell Brass und einer Maple Snare mit großen Ventilationsöffnungen. Cunningham und Tama hatten sich mit der AC146 zum Ziel gesetzt, eine Snare Drum zu entwerfen, die donnernd laut ist, gleichzeitig aber auch sehr fein anspricht.

 

Die AC146 ist ab Mitte Juli lieferbar, aber nur in sehr begrenzter Stückzahl verfügbar.

 

Weitere Infos und ein Video zur Snare gibt es hier: http://bit.ly/AbeCunninghamSnare

Artikelnummer: AC146 Größe:   14” x 6” Kessel:  Messing, 3 mm, vier 2” große “Vent Holes” Hardware:  Chrom Spannböckchen: Brass Tube Lugs Spannreifen:  Guss-Spannreifen (10-Loch) Abhebung:  MLS50A / MLS50B Snareteppich:  Starclassic Carbon Steel Snappy Snare (MS20SN14S) Felle:   Remo Coated Ambassador & Snare-Side Preis:   € 999,- (OLP – offizieller Listenpreis)

www.tama.de

www.facebook.de/tama.germany