DRUM-NEWS

Trinity Drums

TRINITY DRUMS


Eine gewaltige Sammlung moderner, cinematischer Grooves in einem innovativen virtuellen Instrument.

Die enthaltenen rhythmischen Themen reichen von erderschütterndem Bombast über filigrane Rhythmen bis hin zu elektronischen Beats.
Die High-End Sounds für TRINITY wurden von dem erfahrenen Sounddesigner- und Komponistenteam von Sonuscore aufgenommen und programmiert, welches bereits mit der Boom Library für Aufsehen gesorgt hat.






Das TRINITY System

Der Grundgedanke hinter TRINITY DRUMS ist die Auftrennung eines vollständigen Grooves in seine einzelnen Bestandteile. Jeder Rhythmus ist nach Klangfarbe in drei unabhängige Ebenen aufgeteilt (Low, Mid und High), die frei miteinander kombiniert werden können. Jede dieser Ebenen ist zusätzlich in mehreren, unterschiedlich komplexen Variationen vorhanden. Zusammen mit den ebenfalls enthaltenen einzelnen Schlägen lassen sich die Rhythmen damit perfekt auf die eigene Komposition anpassen.

Spielbare Rhythmische Variationen
Der Phrase Sync Modus macht es möglich, live zwischen verschiedenen Variationen und Rhythmen zu wechseln, ohne dass die einzelnen Ebenen chaotisch auseinanderlaufen. Das Instrument passt das Timing der neu beginnenden Rhythmen intelligent auf die schon klingenden Ebenen an. So bleibt das Instrument selbst bei komplizierten Kombinationen immer intuitiv live spielbar.

Freie Kombination der Ebenen
Mit seiner gewaltigen stilistischen Bandbreite unterstützt und inspiriert TRINITY DRUMS den kompositorischen Prozess. Manchmal entstehen gute Ideen durch Zufall - und manchmal durch die neuartige Verbindung von Ideen, die ursprünglich gar nicht zusammengehörten. Deshalb bietet TRINITY DRUMS die Möglichkeit, die Ebenen verschiedener Grundrhythmen frei untereinander auszutauschen um nie dagewesene Kombinationen zu erzeugen.

 TRINITY DRUMS wurde  von Best Service in Zusammenarbeit mit Sonuscore entwickelt.

TRINITY DRUMS  UVP    € 179.- 

http://www.bestservice.de/trinity_drums.html