SNARE DRUMS

VK Drums - Thomas Lang

VK Drums - Van Kleeve Drums

Thomas Lang  - Signature Collection 14" x 7" Titanium Shell - Limited Edition

Alan Van Kleef, der Gründer und Namensgeber der Firma VK-Drums mit Sitz in Sheffield / England ist bei uns noch nicht bekannt. International hat er schon einige große Namen mit Snare Drums ausgestattet, Dazu gehören Matt Chamberlain, Steve White, Matt Cameron, Dre Boyd und neben den vielen anderen Trommler gehört auch Thomas Lang dazu.



Alan Van Kleef hat eine auf 12 Stück limitierte Thomas Lang  Signature Snare Drum gebaut. Wir konnten eine dafür für einen Test bekommen. Im Juni 2015 hat Thomas Lang bei uns im Studio eines seiner berühmten "Drumming Boot Camps" abgehalten. Das haben wir genutzt und Thomas vor die Kamera geholt um ein paar Worte zu der Snare Drum zu sagen.


Video - Thomas Lang und seine VK Drums Signature Snare Drum






Neben den Metall Snare Drums aus Titanium, Stahl, Aluminium und Kupfer baut Alan Van Kleef auch noch
komplette Schlagzeuge. Alles wird in Handarbeit hergestellt, nur Teppich und Felle werden dazu gekauft. 

Zusätzlich haben wir auch wieder drei Videos mit verschiedenen Stimmungen produziert um euch zu zeigen wie die Snare Drum klingt.




Video - Teil 1  - Höhere Stimmung





Video - Teil 2 - Mittlere Stimmung





Video - Teil 3 - Tiefere Stimmung







VK Drums - Thomas Lang  - Signature 14" x 7"

Die Thomas Lang Signature Snare Drum besteht aus einem 1,5 mm starken Titan - Grade 1 Kessel. Der Kessel hat kein normales Luftloch wie wir es kennen, sondern insgesamt acht Stück. Eins davon ist das VK Drums Logo und sieben mal  das Thomas Lang Logo.


Bis auf die Felle und den Teppich wird alles in Handarbeit bei VK Drums hergestellt. Die Böckchen bestehen aus solidem Edelstahl mit einer Hochglanzpolierten Frontseite.


Die Hoops bestehen aus gebürstetem Edelstahl mit angeschweißten Schraubenhaltern.


Der Teppich ist ein 20 Spiraliger Pursound, der mit bändern an dem Strainer befestigt ist.


Der perfekt runde Kessel ist an der Kante abgerundet und die Remo USA Felle liegen sauber auf, und lassen sich super sauber stimmen.


Das bekannte Thomas Lang Logo mit der Unterschrift von Thomas in der Mitte.



Auf dem Edelstahl Strainer befindet sich auch das mit Laser eingravierte Thomas Lang Logo und die Bezeichnung.


Hier das Innenleben des Edelstahl Strainers. Durch die Rändelschraube wird der Teppich Stufenlos eingestellt.


Zum lösen des Teppichs wird einfach der Hebel nach unten gedrückt. Hier sieht man deutlich den Klappmechanismus.


Das Gegenstück des Strainer ist das Butt End, auch dieses ist aus Edelstahl. Die Frontplatte wurde auch Hochglanzpoliert.


Hier sieht man gut die angeschweißten Schraubenhalter und Böckchen. die Böckchen sind mit Kunststoffringen unterlegt. Strainer und Butt End liegen direkt auf dem Kessel auf. Die Stimmschrauben haben lediglich eine Metall Unterlegscheibe drunter.

Fazit: Da hat Alan Van Kleef eine Mörder Snare Drum gebaut. Es handelt sich hier um feinste Handarbeit aus England. Ein wirklich besonderer Sound, so etwas habe ich noch nie vorher gehört. Durch die vielen Öffnungen der Logos ist die Snare auch zur Seite hin, sehr kräftig und laut unterwegs. Definitiv keine Snare für Jazz Drummer.

Das ist ja die Erste von VK Drums die wir zum Testen bekommen haben, ich bin mir sicher das wir zügig noch mehr bekommen werden und Testen. Zudem handelt sich hier um eine mit nur 12 Modellen limitierte Signature Snare Drum. Man wird schon Glück haben müssen überhaupt so eine mal in die Hände zu bekommen. Ich denke das es jetzt schon ein Sammlerstück ist.

 

UVP: 799,- englische Pfund - das sind ca. 1.130,- Euro


www.vkdrums.com