Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

AKUSTIK DRUMS

Kirchhoff - Arctic Skin

Kirchof Arctic Skin

Bei unserem Testkit handelt es sich um ein Schlagzeug aus der Arctic Serie. Hierbei werden die Kirchoff Acryl Kessel mit einer Kaschierung veredelt. Dazu werden in einem Heißverfahren zwei ultradünne Spezialfolien auf die Kessel aufgebracht. Die Folien sind jeweils 0,02 mm stark und verursachen laut Krichhoff keine Soundeinbußen, da sie wie eine zweite Haut (deshalb Skin) auf den Kesseln sitzen.

Warum das Ganze???

Die Arctic Skin Serie wurde von Kirchhoff extra so konzipiert, damit für alle die den fetten, präzisen und attackreichen Acrylsound lieben, aber sich nicht mit einem durchsichtigen Kessel anfreuden können, eine Alternative haben. Jetzt haben die Trommler die Wahl zwischen 15 verschiedenen Kesselfarben in matt oder glänzend. Dazu sind gegen Aufpreis auch noch andere Farben möglich. Das gleiche gilt auch für die Kesselhardware. Auch diese ist in den 15 Farben frei wählbar, und auch wieder matt oder glänzend. Und für den klassichen Look mit Chromhardware, gibt es einen Nachlass am UVP. Die Kessltiefen sind in bestimmten Grenzen frei wählbar. Der UVP beträgt bei unserem Testkit 2.816,- (nur der Kesselsatz mit Snare Drum und zwei Tomhalterungen).

 

 

Kessel Größen:  Bass Drum 20" x 20" - Snare Drum 14" x 5,5" - Toms 10" x 8" und 12" x 9" - Floor Tom 14" x 14"

Die Kesselstärke nimmt bei der Größe der Trommeln zu. Bei den Kesseln von 6" bis 10" sind es 4mm. Bei den Kesseln von 12" bis 18" sind es 5mm.

Und bei den Bass Drum Kesseln  von 20" bis 24" sind es 6mm. Die Gratung der Kessl beträgt 45 Grad.

 

 

Hier das Video - das Kit wurde so natürlich wie möglich aufgenommen, minimaler EQ und Compressor. 

 

Informationen zum Video: Kirchhoff Arctic Skin - 22 BD / 10 TT / 12 TT / 14 FT / 14 SD
Dixon Kinde Hardware / Turkish Cymbals - Rock Beat Raw - 14 HH / 17 + 19 CR / 22 RD
Recorded 16.04.2012 mit Avid Po Tools 9 / Presonus StudioLive 16.0.2 / Mac Book Pro / SPL 2Control / Cordial Stage Box und Mikrofon Kabel
Mikrofone: BD - Shure Beta 52A + Beta 27 / SD - Shure Beta 98 AD/C / TT + FT - Shure Beta 98 AMP/C / HH - Shure Beta 181/c / OH Audio-Technica AT4050 / Raum Mikrofon  Shure Beta 27

Für die Bass Drum Abnahme haben wir ein Shure Beta 52A und das Shure Beta 27 benutzt, dazu wurde noch ein Shure Beta 27 als Raum Mikrofon eingesetzt. Das Resonanzfell ist auch in der selben Farbe wie die Kessel beschichtet, das wollten wir nicht zerstören. Die Bass Drum macht tierisch Druck, und für die Größe 20" x 20" auch sehr viel Tief Bass.

Am Floor Tom war auch wie an den Toms ein Shure Beta 98 AMP/C. Die Tom Felle haben auch alle das Kirchoff Logo, sowei auch auf der Bass Drum.

Hier das Shure Beta 98AD/c an der Snare Drum

Zu dem Kesslesatz gehören eigentlich noch zwei Tomhalterungen dazu, diese haben wir nicht benutzt, sondern komplette Hardware von Dixon.

Hier kann man die Tom Mikrofone von der Firma SHure inclusive der Halterung gut erkennen.

Auf dem Kit waren die REMO Black Suede Emperor (made in USA) als Schlagfell, es kann aber bei der Bestellung auch wahlweise mit Pin Stripes bestellt werden. Als Resonanz Felle sind auf den Toms Remo UT (made in China) aufgezogen.

 

Snare Drum

 14" Snare Drum mit 10 Stimmschrauben pro Fellseite

 

 

Der Strainer läst sichum 180 Grad drehen , je nachdem ob man den lieber in der Mitte stehen hat, wie auf dem Bild oder lieber ganz links oder rechts. Er arbeitet sehr sauber, ist massiv und stabil, und sieht dabei auch noch sehr stylisch aus.

Hier ist der Strainer offen. Sehr gute Verarbeitung.

Der Strainer von unten. Hier kann man auch gut die Gummiunterlegten Böckchen sehen. Auch die Stimmschrauben sind mit einem Metall O-Ring und einem Gummi O-Ring unterlegt. Diese laufen sehr sauber in den Bockchen. Damit steht einer perfekten Stimmung nichts im Wege.

Auf der anderen Seite die Halterung des Snare Teppichs. Auch hier wurde der 20 Teilige Spiralteppich mit Gewebeband befestigt.

 

Tom Toms

 

 Zur Verfügung stehen ein 10" und 12" Tom Tom. Hier ist die Tom Halterung gut zu sehen, auch wie die anderen Bauteile in "Wagenfarbe" lackiert. Die Systeme sind durch Gummis gelagert und mit einer Rändelschraube befestigt. Das Sytem sitzt relativ fest, daber das Tom kann noch schwingen.

Hier ist der untere Gummi zu sehen, dieser ist von der Halterung rechts durchs innere mit einer Schraube im Kessel verbunden. So werden starke Schwingungen verhindert. Es gibt viele Drummer die es überhaupt nicht mögen wenn die Toms nach dem Anschlag zu sehr schwingen. Auch die Tomhalteklammer ist mit einem Gummi unterlegt.

Hier ist deutlich zu sehen wie das untere Gummiteil auf dem Böckchen aufliegt und die Schraube von oben auf den oberen Gummi drückt. Das sitzt Bombenfest.

 

Bass Drum

Die 22" Bass Drum hat acht Stimmschrauben. Hier die Gummi unterlegte Halterung.

Der Bass Drum Haltering besteht auch komlett aus Acryl und ist von beiden Seiten mit der Folie beklebt. Man hat aber die Front und Rückseiten offen gelassen was mir gut gefällt, dadurch kann sich da wieder das Licht brechen oder druchscheinen. Man kann auch gut die Folie erkennen. Sehr sauber verarbeitet.

Die Bass Drum Füße: Auch mit Gummi unterlegt und wahlweise kann man hier mit Spikes oder Gummi arbeiten, je nach Beschaffung des Untergrundes.

 

Floor Tom

Das 14" Floor Tom hat natürlich drei Standbeine. Auch hier gibt es eine spezielle Kirchhoff Aufhängung.

Gummi unterlegte Beinhalter, und drei Auflagepunkte mit Schrauben mit Gummi überzogen.

Hier gut die Gummikerten Schrauben zu erkennen. Fest, aber trotzdem schwingt das Floor Tom mit.

 

Wer die Kirchhoff Artic Serrie kennt, weiß das diese Top verarbeitet sind, das führt sich hier in der Artic Skin Serie genauso weiter. Die Farb- und Kesselauswahl bei Kirchhoff  ist riesig, da müste für jeden was dabei sein. Auf jeden Fall kann man sich ein eigenes Unikat bauen lassen, für einen wirklich attraktiven Preis.

 

UVP 2.816,- €

www.kirchhoff-schlagwerk.de