RMV Exclusive Custom - Brasilianische Hölzer vom Feinsten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

AKUSTIK DRUMS

RMV Exclusive Custom - Brasilianische Hölzer vom Feinsten

Wie es der Name schon sagt, handelt es sich bei der Exclusive Custom Shell Serie um ein Drum Kit das nach den Kundenwünschen zusammen gestellt werden kann. Kalango teilte mir mit, das es nach der Frankfurter Musik Messe auf Ihrer Homepage eine Seite geben wird, wo man die Möglichkeit hat sein Traum Drum Set direkt online am PC zusammen zu stellen. Ähnlich dem Online System was RMV Brasilien auf seiner Homepage schon hat. Das bedeutet man kann gemütlich von zu Hause aus zwischen allen Features auswählen.

Zur Auswahl stehen verschiedenen Hölzer,  z.B. Bapeva, Purple, Heart, Copaiba und Maple. Dazu kann man dann noch die Wandstärke der Kessel und die Kesseltiefen wählen. Auch kann man sich aus suchen ob man Verstärkungsringe oder andere Hölzer als Deckschicht haben möchte. Natürlich ist es möglich, auch die Farbe des Kits oder auch Effekte wie Sparkle zu wählen.  Man kann auch das Drum Kit mit oder ohne Hardware auswählen. Der komplette Preis steht sofort online zur Verfügung, dann sieht man ob man sich noch eine zweite Bass Drum leisten kann oder nicht. Sogar die Lieferzeit ist flexibel, man kann gegen Aufpreis direkt aus Brasilien beliefert werden sobald das Kit fertig produziert ist. Oder zum Standard Preis wenn es mit dem Sammel Container von Kalango kommt. Das ist doch mal eine Innovative Idee.

 

Das Set
Das Exclusiv Custom Set hat ein Blue - Gloss Laquer – Chrom Finish und  ist komplett ohne Hardware gekommen. Diese kann man aber zusätzlich gegen Aufpreis bestellen. Es hat lediglich drei „L“ Tom Arme mit Halterungen dabei, die man an jeden Beckenständer schrauben kann. Diese sind auch komplett aus Kunststoff bis auf den „L“ Arm, der ist aus Metall. Bei der blauen Hochglanzlackierung handelt es sich um eine durscheinende Lackierung wo man wunderbar die  Maserung des Holzes sehen kann. Die Lackierung an dem ganzen Set ist wirklich erstklassig.

Zu allererst mal ein paar Infos zu dem Holz: alle Trommel-Kessel sind aus handausgesuchtem Bapeva Holz, auch bekannt als „Brasilian Maple“, dieses Tropenholz ist relativ hart und die Holzstruktur ist sehr dicht gewachsen. Die äußere Deckschicht ist aus dem Copaiba Holz, das etwas weicher ist als das Bapeva Holz und hat, wie ich finde eine sehr schöne Maserung.

Alle Kessel haben eine sehr sauber verarbeitete Gratung, auch sind die Kessel leicht unter Maß, da hat man kein Problem mit dem aufziehen von gering dimensonierten Fellen, egal von welchem Hersteller die kommen. Die werden immer ordentlich passen. Die Böckchen an den Toms und Snare Drum sind aus Kunststoff mit Chrome Finish und machen einen soliden und sauberen Eindruck. Alle Schrauben lassen sich leichtgängig rein- und raus schrauben. Alle Böckchen sind mit Gummi unterlegt. Die Stimmschrauben an den Toms haben alle eine Gummi und Metallunterlegscheibe. Die Snare Drum und Bass Drum hat je nur eine Kunststoffscheibe an den Schrauben. Die Luftlöcher haben alle einen Durchmesser von ca. 8,3 mm.

 

Auf allen Toms waren vom Werk aus RMV Felle der Deep Performer Serie gezogen. Zusätzlich auf der Resonanzseite die RMV Single Clear. Auf der Bass Drum war als Schlagfell ein FX Double und als Resonanzfell ein Avant Coated Single Ply w/Ring. Die Snare Drum hatte ein Single Coated als Schlagfell und ein Snare Side als Resonanzfell. Man kann aber bei einer Bestellung andere Felle von RMV ordern.

Nun zu den Kesselgrößen: das Kit besteht aus einer 22“ x 18“ Bass Drum mit jeweils 10 Stimmschrauben pro Seite ohne Rosettenhalterung und ist sehr leicht. Die Kesselstärke beträgt 6,7mm durchgehend ohne Verstärkungsring. Und es kommt ein kräftiges Pfund an Bass Drum Sound raus. Durch das FX Double Fell klingt die Bass Drum sehr warm und satt hat aber auch genügend Attack.

 

Dazu drei Tom Toms in den Größen 8“ x 7“, 10“ x 8“ und 12“ x 9“. Jedes hat 6 Stimmschrauben pro Seite und alle sind mit einem eignen RMV Rim System ausgestattet. Das Floor Tom ist ein 14“ x 13“ mit 8 Stimmschrauben je Seite und hat drei gummigelagerten Standbeine, dem sogenannten „RMV Shock Cell System“.  Da liegt die Halterung der Standbeine auf vier Gummipuffern auf. Dadurch kann das Floor Tom etwas schwingen. Alle Tom haben einen Verstärkungsring und sind ca. 6,3 mm dick. Durch die Deep Performer Felle finde ich die Toms etwas zu trocken; und leben mir nicht genug. Daraufhin habe ich auf die Toms einmal die Standard Double Clear von RMV gezogen. Wie ich finde eine große Verbesserung. Die Toms klingen viel lebendiger. Sehr knackig und frisch und ein toller Ton entfaltet sich.

 

Dazu gesellt sich noch eine Snare Drum mit den Maßen 14“ x 5,5“ mit 10 Stimmschrauben pro Seite und einem Luftloch. Der Snareteppich besteht aus 24 Spiralen. Das Snare Bed ist relativ flach und sauber gearbeitet. Das Resonanzfell liegt dabei ohne Probleme auf. Die Gratung am Snare Drum Kesselrand beträgt 30 Grad. Der Kessel ist 6,6mm dick. Was erst beim zweiten hinschauen auffällt, ist wenn man die Snare Drum auf einen glatten Tisch stellt, fängt diese an zu schaukeln. Da der Hoop sich auf beiden Seiten der Snare Seite zum Snare Bed verjüngt. Warum das so ist konnte ich noch nicht heraus finden. Aber ich arbeite dran. Die Snare Drum Hoops sind komplett aus verchromten Metall und sind 4,2mm dick. Die Snare Abhebung ist komplett aus Kunststoff, lässt sich aber leicht und präzise einstellen. Der Sound der Snare Drum ist trotz des einlagigen coated Fell sehr warm und satt. Gut kontrollierbare Höhen aber dennoch sehr lebendig. Es macht wirklich Spaß auf der Snare zu spielen. Die kann man locker für alle Musik Stile einsetzen.

Fazit
Das RMV Exclusive Custom kostet in der gelieferten Ausführung 1.755,- Euro. Das ganze Kit macht einen ordentlichen Eindruck. Der Sound ist Klasse und es macht auch Optisch einiges her. Die Tom Halterungen aus Kunststoff passen nicht zu diesem Kit. Rein Optische wäre eine Chrome Tom Halterung schon besser bei so einem höherwertigen Drum Kit. Beim Antesten im Laden unbedingt schauen welche Felle drauf sind, ich denke die RMV Double Clear passen am besten zu den Toms. Das Preis- /Leistungs-Verhältnis ist sehr empfehlenswert. Also nichts wie in den nächsten Musik Laden und das RMV Drum Kit checken. Es lohnt sich.

http://www.rmv.com.br/
http://www.kalango.com/