Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

AKUSTIK DRUMS

Pork Pie - Maple / Rosewood

Pork Pie - Maple / Rosewood Shell Set

Verschiedene Hölzer in Trommel Kessel zu mischen scheint gerade im Trend zu liegen. Diesmal haben wir von der Firma Drumcenter aus Köln ein neues Pork Pie Shell Set bekommen. Hier ist der Maple Kessel innen mit einer Schicht Rosewood veredelt. Das Shell Set kommt in den Größen 22"x18" Bass Drum, 10"x8" und 12"x9" Tom Tom inklusive den Pork Rings (Rim Halterung) und einem 16"x14" Floor Tom inklusive den Beinen. Das Maple / Rosewood Shell Set gibt es nur in einer Version, in "White Satin Finish", was bei uns eher als mattes Altweiß beschrieben wird. Das Kit sieht damit richtig Klasse aus und past auch wunderbar zu den Böckchen im Sanduhren Design. Das Set ist sehr gut verarbeitet und ließ sich ohne Probleme stimmen. WIr haben dazu auch zwei verschiedene Videos aufgenommen. Alle Felle kommen von Remo, auf allen Toms sind Ambassador clear und coated, und auf der Bass Drum  zwei Powerstroke 3. Alle Hoops sind 2,3mm Powerhoops. Die Schrauben laufen sauber in den Böckchen und sind alle mit je einem Kunststoff und einer Metall- Unterlegscheibe unterlegt, sowie auch die Bass Drum Claws.  

 

 

 Hier das Setup.

 

Video - Pork Pie Shell Set Maple / Rosewood - mehr Informationen zum Recording wie immer am Ende des Test.

 

Video 1

 

Video 2

 

Bass Drum 22" x 18"

 Wunderschön der Kontrast auf dem Spannreifen zwischen dem matten weiß und dem dunklen Rosewood.  

 Die Bass Drum klingt sehr satt und schiebt ordentlich. So nach zwei Meter Entfernung merkt man einen unheimlichen mittigen druckvollen Bass. Insgesamt hat die Bass Drum 10 Stimmschrauben.

Blick auf die saubere Gratung.  

In jedem Kessel sind das Datum und Nummer geschrieben. Oben die schwarzen Inbusschrauben darunter die beiden silbernen Luftlöcher.

 Die Bass Drum Beine sind stabile Standardware, wahlweise mit Gummi oder Metallspitzen zu benutzen, je nach Bodenbelag.

Die Bass Drum Claws sind mit einem Gummi unterlegt, damit das Metall nicht direkt auf der schönen Lackierung liegt. Dadurch wird auch ein Rasseln vermieden. Ist aber eigentlich heute Standard. Wie man oben sieht, liegen die Unterlegscheiben nicht ganz auf der Claw auf. Das hat mich optisch erst gestört, aber stimmen konnte man die Bass Drum trotzdem sehr gut.

 

10"x8" Tom Tom

 

Sech Stimmschrauebn pro Seite und ein Pork Pie Rim System. Das goldene Pork Pie Schield past sehr schön zum Gesamtbild des Kits.

Auch das Rim Syetem im Design der Sanduhr. Alle Schrauben des Syestems sind Gummigelagert.

 Hier die Gratung des 10" Tom Toms

 Luftloch und die Inbusschrauben.

 

12"x9" Tom Tom

 

auch beim12" Tom sind es sechs Stimmschrauben pro Seite.

Schönes Rosewood Muster. Leider kann man nicht wie bei manchen Regenjacken den Kessel wenden, je nach Laune.

 Gratung des 12" Kessel

 

16"x14" Floor Tom

 

Satter tiefer Sound kommt aus dem 16"x14" Floor Tom.

Für einen stabilen Stand des Floortom sorgen drei Metallbeine und eine robuste Halterung. Auch hier sind die Beinhalterung sowie die Böckchen mit Gummi unterlegt. 

 

Alle Kessel sind sehr sauber gegratet, und durch das zusätzlichen Rosewood innen im Kessel etwas breiter als normal.  

Hier auf dem Bild gut zu sehen, alle Böckchen sind mit Inbus Schrauben mit Unterlegscheibe befestigt. Die Beinhalterung mit Kreuzschrauben, da sollte man sich doch auf eineSchraubenart einigen. Darüber das Luftloch und Erstellungsdatum und Nummer.  

 

Der Blick in den 16" Kessel.

 

Fazit: Hier hat Pork Pie nicht nur was fürs Auge gebaut, sondern auch der Sound überzeugt voll und ganz. Optional kann man auch noch ein 14" x 12" Floor Tom bekommen. Mit einigen anderen Fell Kombinationen lassen sich bestimmt noch ganz andere Sounds zaubern. Auf jeden Fall ein Zeitloses Drum Kit.  Wunderbar.

UVP: 2.499,- € 

www.drumcenter.de

Recording:

Avid Pro Tools 10 mit PowerBook und Phonic Summit.

Cordial Kabel und Stagebox

Mikrofone: Shure an BD - Beta52  und SD - SM7 / BEyerdynmaic  an allen Toms - M160, OH MC840, HH - MC950 / Raum Mikrofone zwei Audio-Technica 4050

Becken von Istanbul Mehmet alles Samatya Serie - nur Hihat aus der Traditional Serie

Hardware von Dixon aus der Kinde Serie