Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

SPEAKER

ESI - Unik 05

ESI uniK 05 - Aktiver Nahfeldmonitor


Uns erreicht ein neuer Kandidat für unsere Studiomonitor Testreihe: Der ESI uniK 05 ist ein professioneller Nahfeld Monitor mit besonders kompakten Abemessungen. Interessante Details wie der eigens entwickelte Bändchenhochtöner machen uns neugierig.


Ausstattung

Der ESI uniK 05 arbeitet nach dem Zwei Wege Prinzip: Ein 5 Zoll Tieftöner sorgt zusammen mit einem Bändchenhochtöner für die Wandlung. Beim Tieftöner hat ESI eine Kevlar Membran gewählt. Kevlar ist ein synthetischer Verbundstoff, der gleichzeitig besonders steif und leicht ist. Der Bassbereich wird durch einen unauffälligen Bassreflexschlitz auf der Rückseite erweitert. Eine magnetische Schirmung beugt ungewünschter Einstreuung vor. Der verbaute Bändchenhochtöner ist eine Eigenentwicklung von ESI und soll eine besonders akurate und schnelle Ansprache versprechen. Der Signaleingang liegt rückseitig in Form einer XLR/Klinken-Kombibuchse an. Direkt daneben finden wir das Lautstärkepoti.

 


Verarbeitung

Der erste Eindruck vermittelt Wertigkeit: Die Oberfläche ist hochglanz schwarz lackiert und wirkt edel. Der Tieftöner sitzt nahtlos im Gehäuse ohne sichtbare Schraubverbindungen. Die Hochtoneinheit wurde in einer gebürsteten Metallplatte eingelassen. Das sieht nicht nur klasse aus, sondern macht auch einen unverwüstlichen Eindruck. Auch auf der Rückseite gibt es nichts zu beanstanden: Die Buchse ist hochwertig und das Poti arbeitet präzise.

 


Klang

Das Paar ESI uniK 05 klingt ausgesprochen erwachsen für seine kompakten Ausmaße. Das Klangbild ist transparent und detailreich. Besonders die schnelle Ansprache ist eine wichtige Eigenschaft beim kritischen Hören. Transienten werden präzise und direkt wiedergegeben. Der Bassbereich ist auf Grund des kleinen 5 Zoll Basstreibers natürlich begrenzt. Für die meisten Anwendungen reicht das erstaunlich trockene und ehrliche Tieftonspektrum aber aus. Überrascht hat uns auch die enorme Pegelfestigkeit des Monitors: Auch bei hohem Schalldruck bleibt das Klangbild weitestgehend transparent und stressfrei. Das Hochtonspektrum klingt sehr fein und direkt. Es lässt sich sehr gut in einen Mix hineinhören. Die präzise Höhenabbildung sorgt dann auch für ein sehr konkretes Stereobild. Bühnenstaffelung und Räume lassen sich über die ESI uniK 05 sehr gut bewerten.

 


Fazit

Der ESI uniK 05 überrascht mit großem Klang bei kleinen Ausmaßen. Ein besonderes Highlight ist die akurate Transientendarstellung sowie die Staffelung im Stereobild. Mit diesen Eigenschaften wird der Monitor professionellen Ansprüchen gerecht. ESI uniK 05 Aktiver Nahfeld Studiomonitor


• 2 Wege-Lautsprecher mit Verstärker
• Aktiver Studio-Monitorlautsprecher
• Bändchenhochtöner 49 x 26mm
• Tieftöner mit 5" Kevlar Membran (magnetisch abgeschirmt)
• Augangsleistung: 60W (HF: 30W, LF: 30W), 85W max. Leistungsaufnahme (AC)
• Frequenzgang: 49Hz-22kHz
• Eingangsimpedanz 42kOhm (symmetrisch) bzw. 8.5kOhm (umsymmetrisch)
• 2.5kHz Frequenzweiche
• SPL: 89dB ±3dB @1W / 1M bei 300. 400. 500. 600 Hz
• Related Noise Power: 25W (THD=1%, 4 Ohm Last, 1kHz)
• Eingangsempfindlichkeit: 60mV@1W; 200mV@25W (500 Hz)
• XLR- und 6.3mm-Klinke Comboanschluss (symmetrisch und unsymmetrisch)
• Lautstärkeregler min. - 0dB - max.
• blaue LED Anzeige (Power)
• Abmessungen: 190 x 265 x 210mm
• Gewicht: 4,28kg

 

UVP pro Stück:  249,- € 

www.esi-audio.de