Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

TECHNIK-NEWS

Allen&Heath neues Audio-Rack

ALLEN&HEATH

stellt neues Audio-Rack für die GLD- und QU-Serie vor

 

Allen&Heath stellt bei der InfoComm 2014 das neue IO Audio-Rack AB168 vor. Die AB168 Stagebox wurde in erster Linie für Live- und Installationsanwendungen entwickelt und fügt sich nahtlos perfekt in ein bestehendes System ein.

Das AB168 ist mit dem Allen&Heath eigenen dSNAKE Protokoll und somit auch mit allen QU und GLD Mischpulten kompatibel. So ergänzt das AB168 die 19“ dSNAKE Palette der AR2412 und AR84 Audio-Racks. Es besteht aus 16 Mic/Line Eingängen mit einer Anzeige für Phantomspannung und acht XLR Line Outputs.




Ergänzt man ein QU- oder ein GLD-System mit einer AB168, kann man einige oder alle I/Os in einem Abstand von bis zu 120 Meter (vom Mixer) positionieren.
Die Einheit wird über ein Cat5 Kabel mit einem QU/GLD Mischpult oder dem AR2412 mit einem verriegelbaren dSNAKE EtherCon Port verbunden. Um eine weitere AB168 oder ein „ME personal mixing system“ mit der Stagebox zu verbinden, ist ein zweiter EtherCon Port vorgesehen. Wie man es von anderen Allen&Heath dSNAKE Produkten kennt, erfolgt ein automatisches Update der Firmware und eine automatische Synchronisation.

Das robuste Rackdesign mit Gummidämpfern erweist sich in höchstem Maße als Road tauglich und kann während der Show auf dem Bühnenboden platziert werden. Für Installationen kann die Stagebox in ein 19“ Rack eingebaut werden.

www.audio-technica.de